Das Geschenk des Lächelns

 

Das Geschenk des Lächelns

es kostet nichts und bewirkt so viel.

Es bereichert den, der es erhält,

ohne den arm zu machen, der es gibt.

Es dauert nur einen Augenblick,

aber die Erinnerung daran

ist manchmal unauslöschbar.

 

Ein Lächeln bedeutet Ruhe

für ein erschöpftes Wesen,

Ermutigung für eine

niedergeschlagene Seele,

Trost für ein trauerndes Herz.

 

Uns wenn man dir das Lächeln,

das du verdienst, verweigert,

dann sei großzügig, schenke das deine.

In der Tat hat niemand ein Lächeln

so nötig wie der,

der selbst keins zu geben vermag.

 

(Gertrud von le Fort)