Wallfahrt mit dem Bus

Einige Mitglieder sind vielleicht zur Zeit nicht im Stande, die körperlichen Strapazen der langen Fuß-Wallfahrt auf sich zu nehmen, (z.B. Gehbeschwerden, vor Kurzem stattgefundene OP's, Altersbeschwerden und Ähnliches) möchten aber dennoch gerne teilnehmen.

 

Hier bietet sich die Bus-Wallfahrt als eine Möglichkeit der Teilnahme an. Vielleicht klappt es ja, "nur" ab Heimbach Sportplatz den Fußweg zur Kirche mit zu gehen und die andere Strecke per Bus zurückzulegen. Wir weisen darauf hin, dass diese Art des Pilgerns durchaus seine Berechtigung hat und sich niemand dafür schämen muss, dass er z.Zt.nicht in der Lage ist, den langen Fußweg zurück zu legen.

 

Beten, singen und miteinander sprechen kommt im Bus nicht zu kurz. Außerdem gibt es immer wieder ein Zusammentreffen mit den Fuß-Pilgern.

 

Normalerweise ist ein Besuch des Soldatenfriedhofs in Vossenack vorgesehen und bei ausreichender Zeitreserve ein Besuch des Klosters Maria-Wald.

 

Der Preis ist € 10,-- pro Tag (Hin- und Rückfahrt). Wie bei anderen Wallfahrten z. B. Kevelaer ist eine vorherige Anmeldung erwünscht.

 

Frau Bergs begleitet Sie im Bus (Tel. 02402-23276 für die Anmeldung), oder hier auf unserer Internetseite über das Kontaktformular.

 

Abfahrtzeiten finden Sie in der Ausführlichen Übersicht.

 

Soldatenfriedhof Vossenack
Soldatenfriedhof Vossenack
Kloster Maria Wald
Kloster Maria Wald