Die Bruderschaft ist ein Zusammenschluss von Pilgern der Stolberger Kirchen-Gemeinden:  

  • Sankt Lucia (Oberstolberg)
  • Sankt Maria-Himmelfahrt (Stolberg-Mühle)
  •          Sankt Josef (Donnerberg)
  • Sankt Franziskus (Velau)
  • Sankt Sebastianus (Atsch)
  • Sankt Hermann-Josef (Liester)
  • Sankt Hubertus (Büsbach)
  • Herz-Jesu (Münsterbusch)

In jedem Jahr gehen Pilgerinnen und Pilger von Stolberg nach Heimbach zum

Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter von Heimbach

Diese Tradition hält die Bruderschaft - seit 1730 urkundlich erwähnt - aufrecht.